Adidas Racer Lite – der perfekte Schuh für den Frühling

Einen Schuhtick haben wir doch alle, oder? Die einen sammeln High-Heels in unterschiedlichen Absatzhöhen, die nächsten bunkern ihre durchlöcherten Chucks und die wieder anderen präsentieren ihre Stiefel-Parade auf einem IKEA-Regal. Bin ich froh, dass Sneaker so einfach zu „lagern“ sind. Sie sind flach, fallen nicht so leicht um und passen in jeden Schuhschrank. Nun könnt ihr euch meinen Schuhtick denken – ich liebe Sneaker in allen Formen und Farben.

Sneaker in schwarz, weiß, grau, pink, neon, mint – alles zu finden! Hätte mir vor einem Jahr jemand gesagt, dass dieses Jahr bunte Blümchen-Sneaker hinzukommen, hätte ich ihm keinesfalls geglaubt, denn aus dem Alter bin ich ja raus. Aaaaber. Seht euch diese Schuhe an! Dieses stylishe Muster, welches eine Perfektion aus jeder Farbenlehre ist, kombiniert mit den schönsten Blumen überhaupt – Wasserlilien! Ein Traum und ich war direkt verliebt, als sie sich das erste Mal in meinen Instagram-Feed schlichen. Glücklicherweise fand ich diese Schmuckstücke bei Office London in Wiesbaden und sie bekamen ein neues Zuhause. Im Internet sind diese derzeit fast ausverkauft. Bei Zalando kann man sich aber benachrichtigen lassen, wenn sie wieder in der richtigen Größe verfügbar sind.

Und wie kombiniert man nun die bunten Schühchen? Bei meinem Glück habe ich auch noch einen ganz tollen Mantel von H&M in der passenden Farbe gefunden. Damit man am Ende nicht wie ein Paradiesvogel aussieht, darf der Rest des Outfits gerne nur aus einer Jeans und einem weißen Shirt bestehen.

Schuhe: Adidas Racer Lite dust pink/white {hier, ähnliche hier}
Mantel: H&M {ähnlicher hier und hier}
Jeans: H&M {hier, ähnliche "Leehier (Sale)}
Oberteil: Reserved {hier, ähnliches hier}
Uhr: Michael Kors {ähnliche hier und hier (Sale)}


Hände hoch, wer noch verliebt ist?!


Könnte dich auch interessieren:

5 Kommentare zu “Adidas Racer Lite – der perfekte Schuh für den Frühling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.