Infused Water – Wasser mit Geschmack #dreimalanders

Rezept für infused water, wasser mit geschmack

Jetzt gibts Schmackes, damit trinkfaule Kandidaten wie ich endlich keine Ausrede mehr finden. Genauer gesagt, Wasser mit leckeren, natürlichen Aromen und zusätzlichen Vitaminen. Ideal für den Sommer und eindeutig die bessere Alternative zu süßen Limonaden und teuflischen Softdrinks. In der Tat gehöre ich zu den Personen, die ihren Wasserhaushalt erst dann auffüllen, wenn der Körper die ersten Anzeichen von Vertrocknung signalisiert. Ich denke nie oder besser in groß NIEEEE ans Trinken und darüber freut sich mein vernachlässigter Astral-Körper schon lange nicht mehr #hust. Infused Water Rezept

Für alle ausgetrockneten Gleichgesinnten, die eine Erfrischung dringend nötig haben, gibt es mit diesem Beitrag endlich Abhilfe. Und das beste, es gibt das leckere Wasser auch noch als #dreimalanders Variante. Bei diesem Anblick heißt es: Bitte locker bleiben und bloß nicht hyperventilieren.

wasser_getraenke_selber_machen_rezept-18

Melonen Wasser mit blumiger Lavendel-Note
Eine fruchtig herbe Mischung. Interessant und irgendwie anders. Das Ergebnis ist von der Süße der Wassermelone abhängig. Hier solltet ihr unbedingt eine saftige Melone wählen, die einen leckeren Eigengeschmackt mitbringt. Für die außergewöhnliche Note der Erfrischung sorgen dann die Lavendelblüten. Alternativ können hier auch Lavendel-Eiswürfel verwendet werden, welche ich in einem anderen Blogbeitrag bereits vorgestellt hatte.
Zutaten
  1. Wasser (still oder sprudelnd)
  2. Süße Melonen (Wasser- und Honigmelone)
  3. getrocknete Lavendelblüten
Zubereitung
  1. Fruchtfleisch der Melonen in mundgerechte Stücke schneiden. So können sie am Ende noch schön aus dem Glas gelöffelt werden.
  2. Nach Belieben Melonenstücke und ein paar getrocknete Lavendelblüten in ein Glas oder eine Karaffe geben.
  3. Glas oder Karaffe mit Wasser auffüllen. Nach persönlicher Vorliebe kann dieses still oder mit Sprudel sein.
dreieckchen - Lifestyle Blog #dreimalanders http://dreieckchen.de/
Beeriges Wasser mit spritziger Zitrone
Zutaten
  1. Wasser (still oder sprudelnd)
  2. Beeren nach Wahl (Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren usw.)
  3. Halbe Zitrone
Zubereitung
  1. Halbe Zitrone in Scheiben schneiden.
  2. Glas oder Karaffe mit den Zitronenscheiben und einer Hand voll Beeren füllen.
  3. Mit Wasser aufgießen. Je nach Vorliebe kann dieses mit oder ohne Sprudel sein.
dreieckchen - Lifestyle Blog #dreimalanders http://dreieckchen.de/
Erfrischend spritziges Gurken-Zitronen-Wasser
Ich liebe den erfrischend spritzigen Geschmack von Gurke in Kombination mit Zitrone. Die beiden Zutaten sind ideal, um prickelndem Mineralwasser ein Geschmacks-Update zu verleihen.
Zutaten
  1. 1 Gurke
  2. 1/2 Zitrone
  3. Mineralwasser
  4. Gänseblümchen
Zubereitung
  1. Gurken in Scheiben schneiden und ins Mineralwasser geben.
  2. Eine halbe Zitrone für den kleinen Frischekick ins Wasser auspressen.
  3. Einen Eyecatcher kann man durch das Einstreuen von Gänseblümchen erreichen. Diese sind sogar essbar, überall leicht zu finden und sollten vor der Verwendung lediglich abgewaschen werden.
Tipps
  1. Einen besonderen Aha-Effekt erreicht man alternativ auch durch den Einsatz von Eiswürfeln, in denen die Gänseblümchen eingefroren sind.
dreieckchen - Lifestyle Blog #dreimalanders http://dreieckchen.de/

Welche Infused Water Variante ist dein Liebling?

 

Könnte dich auch interessieren:

3 Kommentare zu “Infused Water – Wasser mit Geschmack #dreimalanders

  1. Ui, das sind ja super Tipps, um fades Wasser aufzupeppen, super! :-) Habe ich bisher noch nicht versucht, obwohl es eigentlich sehr naheliegend ist. Ich habe zwar kein Problem damit genug zu trinken aber Wasser leckerer machen kann nie schaden. ;-) Mein Problem ist eher genug Grünzeug und Vitamine zu mir zu nehmen. Werde mir nun aber gleich mal ein Wasser mit Zitrone und Minze machen, so komm ich auch an ein paar Vitamine. :-)

    Danke Dir!

    LG
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.