Unser erster DIY-Workshop für Blogger | #bloggereckchen

Ja ist denn heut schon Weihnachten? Mit unserem dritten #bloggereckchen-Workshop verabschieden wir ein ereignisreiches Workshop-Jahr 2016. Nach unserem Fashion– und Food-Workshop wurde es bei diesem Mal besonders gemütlich, weihnachtlich und vorallem kreativ. Für die Umsetzung des DIY-Workshops für Blogger haben wir uns Unterstützung ins Eckchen geholt. Wer könnte an dieser Stelle ein größeres Highlight als Lisa von meinfeenstaub sein? Unsere liebste Bastelikone an unserer Seite schreit nach einem #halleluja. Und wem das nicht genug ist, darf sich gerne an der Schönheit unserer Location ergötzen. So unglaublich süß und kuschelig ließ diese jeden DIY-Traum wahr werden: Im zauberhaften Nähzimmer mit Herz von der lieben Dunja wurde deshalb mit unseren Teilnehmerinnen bis spät in die Nacht gewerkelt. So wurden weihnachtliche Geschenkanhänger gebastelt und schicke Visitenkarten-Etuis genäht. Auf dass euch vor Begeisterung die Augen ausfallen!

Der Empfang in Dunjas wundervollem Nähzimmer hätte nicht herzlicher sein können. Neben leckeren Flammkuchen, erfrischender Bionade*, Fruchtpunsch und Plätzchen ging es nach einer gemütlichen Begrüßungsrunde direkt ans Werk.

In drei Gruppen konnten die Teilnehmer zwischen Fimo-Anhängern mit Stickdetails, Buchstaben-Ausstechern oder einem Platz an der Nähmaschine wählen. Im Laufe des Abends wurde an den Stationen kräftig routiert.

Kneten. Ausrollen. Formen. Nähen. Kaum zu glauben, aber die vier Stunden voller Konzentration und kreativem Overkill vergingen wie im Flug. 

Oldschool Modelliermasse war gestern: DIY-Queen Lisa war voll in ihrem Element und erklärte mit Begeisterung jeden einzelnen Step für die Verarbeitung von Fimo. Die Insidertipps und -tricks für schicken Baumschmuck oder marmorierte Geschenkanhänger stießen auf leuchtende Augen und fröhliche Blogger-Gesichter. So gelingt zum Beispiel das Besticken der Anhänger vorallem mit den wunderschönen Garnfarben von GARN und mehr*, weshalb wir uns für die Bereitstellung des Materials sehr bedanken möchten. Weitere wertvolle Tipps und die schönsten Projekte aus Fimo finden sich ebenfalls in Lisa’s Buch: Weihnachtliches aus Fimo**!

Damit die vielen neuen Visitenkärtchen, die wir dieses Jahr gesammelt haben, einen formschönen Platz haben, mussten stylische Etuis her. Genauer gesagt, hatten wir uns schon länger in die Umsetzung der Visitenkarten-Etuis aus Korkstoff auf Lisas Blog verliebt. Unsere neidischen Blicke, wenn Lisa auf Veranstaltungen immer ihr Etui zückte, mussten endlich ein Ende haben. Da konnte es nicht besser passen, dass Dunja in ihrem Nähzimmer selbst auch Nähkurse gibt und uns natürlich mit Rat und Tat zur Seite stand. Mit dem wunderschönen Korkstoff mit Silberpartikeln* konnten die Ergebnisse nur glänzen. Bei solch talentierten Nähanfängern gelang so manches Weihnachtswunder. #allesnurzufall #anfängerglück #binichschonfertig

blogger_workshop_mainz_wiesbaden_diy_bloggereckchen-38
blogger_workshop_mainz_wiesbaden_diy_bloggereckchen-35

Alle DIY Produkte durften mit Stolz in die zauberhaften Piertüten verstaut werden. Auch an dieser Stelle ein ganz großes DANKESCHÖN an Lisa, für ihre unglaubliche Gabe langweilige Tütchen in einen Handlettering-Traum zu verwandeln.

So schön, dass ihr dabei wart!
Wir haben uns sehr über die Unterstützung von Lisa und ihre kreativen Ideen gefreut, möchten aber auch einen Dank an alle Teilnehmer und vorallem Dunja für die Bereitstellung Ihrer schönen Location hinterlassen, die sie mit soviel Liebe zum Detail aufbereitet und eingerichtet hat.

Wollt ihr beim nächsten Mal auch dabei sein und keinen #bloggereckchen-Stammtisch oder -Workshop verpassen? Dann kommt schnell in unsere Facebook-Gruppe.

* Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern.
**Affiliate-Link (Bedeutet: wenn ihr den Artikel über unseren Link kauft, bekommen wir eine kleine Provision, für euch entstehen jedoch keine Mehrkosten. Wir empfehlen nur Artikel, von denen wir auch selbst überzeugt sind.)

Merken

Merken

Merken

Könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.