Hipsterfood Highlight – alles neu macht der Mai:
Matcha Mini-Gugelhupf mit Mascarpone-Creme und Beeren

Achtung! Achtung, liebe Jutetaschen-Fans und Nerdbrillen-Ich-will-damit-nur-cool-aussehen-Träger: Beim nachfolgenden Beitrag handelt es sich um Hipsterfood, wie es im Buche steht. Als bekennender Koffein-Junkie habe ich vor Kurzem mal eine Alternative ausprobiert, die nicht für Kaffeezähne sorgt: Matcha-Grüntee.

Superfood und supergesund aufgrund des hohen Chlorophyll-Anteils, der dadurch in die Blätter kommt, dass die Pflanzen nur einer geringen Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Die werden sogar extra beschattet. Fast wie bei der Mafia, hihi. Und damit meine Mini-Gugelhupf-Förmchen auch endlich mal nen Job bekommen und mir nicht ständig bei der Suche nach meinem Back-Stuff vor die Füße fallen, dürfen sie jetzt auch mal aus der Schublade zum Spielen rauskommen. 

[yumprint-recipe id=’9′]Was habt ihr schon mal mit Matcha-Teepulver ausprobiert oder wo habt ihr das grüne Superfood hinein gekippt?

matcha-mini-gugel3 matcha-mini-gugel5 matcha-mini-gugel8
Kategorie Süßes
Autor


... liebt es anderen zu helfen. Ich zeige euch, wie ihr mit Deko Ideen und einfachen Tipps euer Zuhause schöner und gemütlicher machen könnt: Freut euch auf tolle Einrichtungsideen im Scandi Boho Stil mit Produktempfehlungen zum nachkaufen.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.