Reisen

Marrakesch Tipps – Reisebericht, Erfahrungen & Sightseeing für 5 Tage

Comments (14)
  1. Jules sagt:

    Ohhh da bekomme ich direkt wieder Fernweh. So viele schöne Eindrücke. Wir waren letztes Jahr für 5 Tage in Marrakech. Es ist so wunderschön dort und definitiv eine zweite Reise wert :)

    Viele liebe Grüße,
    Jules

  2. Janina sagt:

    Ganz toller Reisebericht❤️

    1. Janine sagt:

      Danke liebe Janina, ganz liebe Grüße an dich! Janine

  3. Chrissi sagt:

    Dein Reisebericht ist super toll und du hast die Eindrücke gut festgehalten. Da kann man nur sagen, bombastisch! ;-) Ein tolles Erlebnis in Marrakesch ist auch noch das Filmfestival (http://www.lamaisonnomade.com/filmfestival-marrakech/) Dies findet Anfang Dezember statt. Wir waren einmal dort und es war unvergesslich. Wenn man dieses Land liebt, dann sollte man auch mal zu der Filmfestival-Zeit Urlaub machen. Marrakesch ist wirklich ein Fleckchen Erde, die einmalig ist.

  4. Yvonne sagt:

    Wow! Toller Bericht und Du hast Marrakesch wirklich ganz anders erlebt als ich. Vielleicht magst Du ja Deinen Reisebericht bei meinem aktuellen Reiseglück zufügen. Diesen Monat sammel ich nämlich Reiseberichte rund um Marrakesch in einer Linkparty :)
    Liebe Grüße, Yvonne

  5. Yasmina sagt:

    Hallo,

    toller Post, mit super schönen Bildern!!!

    Danke

  6. Mark sagt:

    Hallo Janine,
    ein toller Reisebericht über Marrakesch, hat mich inspiriert auch diese tolle Stadt zu entdecken und selbst auf Fotosafari für meinen Reisebericht zu gehen ;-) Du hast einen einzigartigen Bildstiel entwickelt der super zu der Stadt Marrakesch passt :-) weiter so.
    Beste Grüße
    Mark

  7. Zuerst einmal ein großes Kompliment!!! Dieser Bolgbeitrag über eure Reise nach Marrakesch ist wirklich sehr gelungen.
    Man kann ja gar nicht mehr aufhören zu lesen und eure Fotos sind sehr schön und ansprechend. Ich kam mir beim Lesen vor als ob ich selbst in Marrakesch mit euch gewesen wäre. SUPER !!! LG Doro

  8. Marcel sagt:

    Ein sehr schöner Blog über Marokko,

    sehr schön geschrieben und auch wirklich interessant.

    Hoffe ich habe mal die Möglichkeit nach Marokko zu kommen :D

    lg Marcel

  9. Alexa sagt:

    Sehr schöner und informativer Reisebericht! Die Vorfreude wächst, vielen Dank dafür!

    LG
    Alexa

  10. Kerstin sagt:

    Hallo Janine,

    da mich unter anderem dein toller blog zu dieser Reise inspiriert hat, antworte ich hier auch mal;-) Teils mache ich dieselben Erfahrungen und kann definitiv sagen: Wenn man freundlich ist, kommt das zu einem zurück. Aber ich mache als allein reisende Frau auch ganz gegensätzliche, unangenehme Erfahrungen: Ich wurde angefasst, abgezockt, bis zum Riad verfolgt und von einem älteren Herrn hinter mir beschimpft! Ich bin „standesgemäßer“ gekleidet als du auf den Fotos und lief so gut wie nie mit kurzen Ärmeln herum und wenn dann keine Stunde. Die Stimmung gegenüber Touristen wird auch von anderen Reisenden (die mind. zu zweit unterwegs sind) als aggressiv aufgeladen empfunden. Ich erlebe gerade ein Unwohlsein, wenn ich draußen unterwegs bin, wie ich es noch nie erlebt habe. Ich empfinde es nicht als gefährlich, aber sehr unangenehm und wenn es mir zu viel wird, ziehe ich mich in mein schönes Riad zurück. Das ist hier sozusagen meine Wohlfühloase!

    Meiner Meinung nach werden solche Begebenheiten in den blogs beschönigt, verschwiegen oder es ist soviel Zeit vergangen, das man es tatsächlich anders empfindet. In manchen blogs konnte ich zumindest annähernd ähnliche Erlebnisse finden. Andererseits bin ich vielleicht zu optimistisch und mit zu viel Vorfreude an diese Reise heran gegangen? Dinge, die mich skeptisch gemacht haben in Vorfeld, sind oder waren gar kein Problem. Dafür bereiten mir oben genannte Erlebnisse schlechte Gefühle. Ich konnte aber auch schon darüber lachen und mache das Beste daraus! Lasst euch nicht unter kriegen und genießt diese schöne, aber auch anstrengende Stadt, die einfach „anders“ ist. Seid euch aber bewusst, das es euch auch so gehen kann wie mir…Und reist wenn möglich nicht allein! Diese Stadt ist definitiv nicht einfach alleine zu besuchen.

    just my two cents

    Liebe Grüße an euch!

    1. Janine sagt:

      Hallo liebe Kerstin,
      Danke für deine ehrlichen Worte! Wir waren vor 3 Jahren in Marrakesh und ich habe die Stadt damals so erlebt, wie hier im Blogpost geschildert. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass man andere Erfahrungen macht, wenn man alleine unterwegs ist. Was natürlich sehr schade ist. Wir waren damals sogar meistens in einer 4er Mädelsgruppe unterwegs, weil wir noch zwei andere Freundinnen in unserem Riad kennengelernt hatten. Entweder haben wir als größere Gruppe eher abgeschreckt oder es ist dort einfach nicht mehr wie vor drei Jahren. Hauptsache dir geht es gut und du hast die Reise trotzdem etwas genießen können!
      Alles Liebe für dich,
      Janine

  11. Kerstin sagt:

    Hey Janine,
    vielen lieben Dank, mir geht es gut. Ich fliege auch heute wieder zurück und ich hatte definitiv schöne Momente. Ich hätte nie gedacht das es mir so ergehen könnte und das der Urlaub nicht toll wird…Da habe ich den Kulturschock ziemlich unterschätzt. Ich war auch mit einem männlichen Reisenden unterwegs und es tat sich eine ganz neue Welt auf: Es wurde nur er angesprochen, ich hatte meine Ruhe! Ein ganz anderer Blickwinkel…
    Insgesamt habe ich das Gefühl, diese Stadt polarisiert ziemlich. Entweder ganz toll oder so wie bei mir;-)

    Es war eine Erfahrung für sich und jede Reise bringt einen weiter.

    Liebe Grüße zurück!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Folge uns auf Instagram