Baby

Stokke Scoot Erfahrungsbericht – Kompakter Kinderwagen im trendigen Design

Stokke Scoot V1 V2 Erfahrungsbereicht
Comments (5)
  1. ekulele sagt:

    Danke für den tollen und ausführlichen Bericht! Ich kann zu unserem Modell ja leider noch nicht viel sagen, das mache ich dann, wenn wir den Wagen eine Weile im Gebrauch hatten ;)

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

  2. Teichert sagt:

    Hallo :)
    Toller Bericht..
    Ich hab da paar Fragen an dich:)
    Hast du den scoot auch im Winter mit fußsack benutzt? Und wenns etwas wärmer wird aber noch kalt ist mit einer Decke? Geht nicht oder?
    Stört es nicht, dass die Füße baumeln?

    So genug Frageb gestellt :)

    Liebe Grüße

  3. Svetlana sagt:

    Danke für die Empfehlung, ich habe ihn jetzt auch:-). Der Kinderwagen ist super toll.

    LG

  4. Mareike sagt:

    Ich bin wohl die Kinderwagenexpertin für Geschwister-Lösungen.
    Meine Kids sind jetzt 1 und 2. Also habe ich andere Voraussetzungen als du.
    Zuerst hatte ich den TFK Twinner Twist Duo. Hätte das Geld damals gereicht, hätte ich den Bugaboo Donkey genommen. Der ist einfach schöner zu verladen. Aber man muss ja mit dem arbeiten, was man hat *lach*
    Es hat sich dann aber heraus gestellt, dass ich ohnehin fast nur den Croozer Fahrradanhänger nutze. Auch als Kinderwagen. Der hat einfach den größten Laderaum.
    Unterwegs bin ich sehr schnell umgestiegen auf den Bollerwagen. Der geht in den kleinsten Kleinwagen und die Kinder lieben den einfach. Also hab ich gar keinen klassischen Kinderwagen mehr. Und damit bin ich sehr zufrieden.

  5. Podsche sagt:

    Hallo,
    Meine Kinder sind auch 2 und 1jahr alt und leben mitten in der City.
    Wir haben sämtliche Varianten ausprobiert, ich habe alle Tests genauestens studiert.
    Und schlussendlich habe ich die kleine immer im Tuch getragen und die große hat es sich im “Scoot” bequem gemacht. (Auf den ich zufällig in einem Babymarkt stieß)
    Mittlerweile wechseln sich beide ab.
    Der “Scoot” ist ideal für die Stadt, in jeder Bahn, in jedem Buss, mit vollgepackten​Korb Bordsteine rauf und runter und robust!
    Falls doch mal zwei Kinder gleich zeitig sitzen wollen.
    Oder der Papa einen Ausflug über Stock und Stein macht !

Leave a Reply to Svetlana Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *