#dreimalanders

Vegane Chia-Puddings: #dreimalanders

Comments (14)
  1. Tulpentag sagt:

    Ui, lecker. Ich habe Chia-Samen zum ersten Mal erst vor ein paar Monaten probiert. Ich mag die seitdem echt gern im Müsli. Chia-Pudding habe ich noch nicht gemacht. Besonders die dritte Variante spricht mich grad voll an :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    1. Hallo liebe Jenny,
      Chiasamen sind ja auch total gesund. Im Müsli oder Smoothie habe ich sie auch gerne. Der Schoko-Chhia-Pudding ist auf jeden Fall total lecker und mein Favorit, wenn ich Lust auf Schokolade habe!
      Viel Spaß beim Ausprobieren und berichte gerne mal!
      Liebe Grüße
      Janine

  2. Maike sagt:

    Chia-Samen habe ich noch nie gegessen, aber nach dem Rezept werde ich das unbedingt ausprobieren :-)
    lg und ein schönes Restwochenende :-)
    Maike von missdeclare

    1. Liebe Maike,
      probiere es unbedingt mal aus! Wichtig ist immer, dass du den Chia-Pudding etwas süßt und noch Geschmack durch Früchte hinzugibst. Dann sollte es auf jeden Fall schmecken!
      Berichte gerne mal…
      Liebe Grüße
      Janine

  3. Chia-Samen haben wir zwar noch nie probiert, aber wenn die nur halb so gut sind wie die drei Puddings aussehen… gekauft!

    Hab(t) ein schönes Wochenende…
    Filiz & Tanja von A Little Fashion

    1. Hallo ihr zwei,
      probiert die Chiasamen gerne mal aus, ich finde sie super! Immer etwas süßen und Früchte hinzugeben – so schmeckt jeder Chia-Pudding!
      Liebe Grüße
      Janine

  4. Laura Binnebößel sagt:

    ohhhh das schaut alles so extrem lecker aus, dass ich mir die Rezepte direkt einmal ausdrucken werde!

    wirklich toller post und Solo schöne ansprechende Bilder <3

    xoxo, laura :*

    1. Hallo liebe Laura,
      toll, das freut uns! Wenn du mal was nachmachst, zeig uns mal deine Ergebnisse!
      Ganz viel Spaß!
      Liebe Grüße
      Janine

  5. Limettchen sagt:

    Hallo Janine,

    also ich mag Chia als Pudding ja nicht ganz so sehr. Ist mir irgendwie zu schleimig und hängt zwischen den Zähnen fest. Aber der Schoko-Bananen-Chia muss trotzdem mal auf meine Probierliste. Da spricht mich alles an. Sogar das Glas ;)

    Meinen Chia mache ich normalerweise nur als Beilage in mein Müsli oder in Joghurt. Da quillt er zwar auch, aber nicht ganz so extrem. Geschmacklich ist da aber wirklich noch einiges drin. Auch als Salattopping find ich Chia super ;)

    GLG
    Limettchen

    1. Hallo Limettchen,

      Recht hast du, die Konsistenz muss man schon mögen. Mit Kako und Banane finde ich die Konsistenz aber gar nicht mehr schlimm, also probiere es mal aus!
      Liebe Grüße
      Janine

  6. Svetlana sagt:

    Hallo, wie viel von Chiasamen kann/darf man täglich essen? Ich mache mir gerne ein Chia-Pudding für den Frühstück, da sind so ca. 50gr Chiasamen drinnen. Danke! Lg, Svertlana

    1. Janine sagt:

      Hallo liebe Svetlana,
      ich denke mit den 50 Gramm machst du nichts falsch. Da Chia-Samen ein neues Produkt für Europa sind, gibt es von der Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) eine Empfehlung, nur 15 Gramm unverarbeitete Chia-Samen pro Tag zu sich zu nehmen. Amerika ist etwas großzügiger: In den “US Dietary Guidelines” von 2000 rät das US-Gesundheitsministerium, täglich nicht mehr als 48 Gramm Chia-Samen zu essen. Die genaueren Begründungen kannst du hier nachlesen: http://www.alternativ-gesund-leben.de/chia-samen-warum-nur-15-gramm-pro-tag-essen-ist-mehr-als-15g-chia-am-tag-schaedlich/

      Liebe Grüße
      Janine

  7. Mairelia sagt:

    Vielen Dank für die Rezepte!
    Ich hab jetzt erst mal den Schoko-Bananen-Chiapudding ausprobiert und fand ihn super! Wobei ich mir die anderen beiden auch sehr lecker vorstelle. Die werde ich definitiv auch noch ausprobieren! :)

    1. Janine sagt:

      Super, freut uns sehr, dass es dir geschmeckt hat!
      Alles Liebe für dich!
      Janine

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *