Adventskranz-Inspiration: Kerzenhalter mit Stabkerzen – skandinavisch, weiß & schlicht

adventskranz_inspiration_skandinavisch_weiss_schlicht_blog_dreieckchen-3-von-33_1

Hah! Wer hat sich letztes Jahr großzügig mit allerlei Weihnachtsdeko und Baumschmuck eingedeckt, im festen Glauben, der würde mir die nächsten Jahre noch laaange gefallen? Bei dem, was ich alles dafür ausgegeben habe, sollten sie das. Und schwups: Neues Jahr, neue Dekoliebe. Upsi. Tja, damit wird meine Kiste mit den kitschigen, bunten Weihnachtskugeln direkt wieder zurück in den Keller verbannt. Wir sind jetzt nämlich erwachsen und stehen ab sofort auf diesen minimalistischen Scandi-Kram. Schlicht. Weiß. Zeitlos. Vorbei sind die Zeiten der Holz-Engel-Anhängern, Schneesternchen-Ketten und Teelichthaltern in allen Formen und Größen. In all dem Weihnachtstrubel versuche ich es dieses Jahr mit etwas Entschleunigung: Weniger ist mehr.  

…magst du weiterlesen?

Diese 10 Babyfotos solltet ihr nach der Geburt unbedingt machen

diy_babyshooting_selber_machen_fotos_geburt_babyfotos-5

Wer hätte es gedacht? Mein Blogbeitrag zum Thema Babyshooting selber machen ist einer der beliebtesten Artikel hier auf dreieckchen.de. Die einfachen Tipps für wunderschöne Indoor-Bilder nach der Geburt schreien nach einer Erweiterung. Da kribbelt es in meinen Händen dieses Babyshooting Tutorial um ein paar Ideen für emotionale Erinnerungsfotos zu ergänzen. Gerne hätte ich eine solche Vorlage auch bei meinem Babyshooting gehabt. Damals habe ich mir mühselig über die Googlesuche und Pinterest schöne Motive zusammengestellt. Aber ACHTUNG – bei den süßen Babybildern kann einem leicht wieder die Milch in die Brust einschießen. Mit meiner Bilder-Sammlung möchte ich euch den Umweg über „Oooohs“ und „Aaahhs“ ersparen, denn erfahrungsgemäß bleibt man an jedem Babyfoto einige Minuten hängen und verliert vor lauter Kulleraugen das eigentliche Ziel. Hier kommen meine 10 liebsten Motive, die ihr unbedingt bei eurem Babyshooting nachmachen solltet. #cheeeesee

…magst du weiterlesen?

dreieckchen #nachgefragt – ein Blick hinter unsere Kulissen

SAMSUNG CSC

Wenn man nach einem Interview gefragt wird, überkommt einem ganz kurz das aufgeregte Gefühl, die ganze Welt würde sich für einen interessieren. Wir dreieckchen sollen Fragen beantworten? Wozu? Wir sind doch nur stink normale Mädchen von nebenan, die sich als Hobby so einen digitalen Kram, wie ’nen Blog ausgesucht haben. Die meisten Menschen aus unserem Umfeld oder Bekanntenkreis können mit der Bezeichnung „Blog“ noch nichtmal was anfangen. Und die eine Frage, die uns regelmäßig gestellt wird, ist die Frage nach dem Sinn. Wozu der ganze Aufwand? Warum schreibt ihr überhaupt? Liest das denn jemand?

…magst du weiterlesen?

Chlorella-Superfood-Frühstücks-Rezepte #dreimalanders: Smoothie, Chia-Pudding & Smoothie-Bowl

chlorella_mint_tuerkis_smoothie_chia_pudding_bowl_dreieckchen_blog-0

Mintgrün ist eine Farbe, die man in der Küche eher selten sieht. Auf Instagram und Pinterest jedoch umso öfter! Nur will irgendwie niemand so wirklich verraten, welche Zutat für dieses pastellfarbene Frühstück verantwortlich ist. Google ist mein bester Freund und deshalb kann ich euch verraten – Chlorella lautet die Zauberzutat! Doch ganz so einfach ist es nicht. Die Chlorella-Alge – auch als eines der besten Superfoods bekannt – enthält den höchsten Chlorophyllanteil einer Pflanze und ist dadurch nicht nur super gesund, sondern auch super grün. Dunkelgrün. Ein richtiges Superfood eben. Neben dem Chlorophyll, welches für eine gute Verdauung und den Zellschutz sorgt, bietet die Alge essentielle Fettsäuren und jede Menge Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Fügt man dem Smoothie nur einen kleinen Teelöffel zu viel Chlorella hinzu, darf man sich über einen dunkelgrünen Smoothie ärgern. Daher zeige ich euch, wie auch ihr ganz einfach einen wunderschönen türkisfarbenen Smoothie mixt und daraus tolle Frühstückskreationen zaubert – natürlich #dreimalanders. …magst du weiterlesen?

Vintageliebe Fashion Workshop – unsere Outfits #dreimalanders

fashion_blogger_workshop_rhein_main_mainz_vintage_style

Die ganze Welt hat es mitbekommen! Zehn kleine Fashion-Blogger waren an einem Sonntag bei unserem ersten Fashion Workshop in Mainz unterwegs. An unserem Workshop-Tag haben wir tatsächlich drei Outfit-Runden drehen können. Die Passanten in den Straßen, Gäste in den Cafés und Verkäufer an den Ständen haben sich sicherlich gefragt, was los ist. Ein Zwillingsaufkommen in der Stadt? War die eine nicht schon eben hier und sah ganz anders aus? Was ist das für eine auffällige Horde, der ich hier schon wieder begegne? Ganz schön viele Hipster hier in Mainz…. und jetzt? Ja jetzt sind es auf einmal nur noch drei. Genauer gesagt, unsere drei versprochenen Vintage-Fashion-Styles. Wir präsentieren euch unsere Lieblinge als Herbstlook in voller Größe, mit rotem Teppich und kreischendem Fanauflauf. #einmalhollywoodundzurückbitte …magst du weiterlesen?

Porridge-Varianten #dreimalanders – gesund, lecker und vegan

porridge_rezepte_haferflocken_varianten_dreimalanders_blog_dreieckchen_titel

Leeeecker, Porridge. Oder auf gut Deutsch: Haferbrei. Uäääh. Wie habe ich das als Kind verabscheut. Ein schleimiger Klumpen und geschmacklich ein Hauch von nichts? Das sieht heutzutage zum Glück anders aus: In dieser Social-Media-Welt wird man tagtäglich überschwemmt mit tollen Frühstücksideen und Topping-Kombinationen. Jeder Gesundheits-Hipster, der etwas auf sich hält, knipst erstmal sein hübsch drapiertes Porridge in allen erdenklichen Kameraperspektiven. Dass ein warmes Frühstück für den Körper den besten Start in den Tag bedeutet, ist ja nichts Neues. Da können sich die vielfältigen Zubereitungsarten wirklich sehen lassen. Ich habe ein bisschen mit frischem Obst und Gemüse rumgespielt und präsentiere euch meine persönlichen Lieblinge, natürlich #dreimalanders. Schokolade, Vanille oder Kokos? Wie soll man sich da entscheiden? Also schnell ran an die Löffel und losgeschaufelt. Langweiliges Frühstück war gestern!  …magst du weiterlesen?

Unser erster Food-Workshop für Blogger | #bloggereckchen

food_styling_workshop_mainz_wiesbaden_blogger_blog_dreieckchen_bloggereckchen-34

Schnippel. Hack. Knet. Wer schönes Essen fotografieren möchte muss erst ordentlich für Material sorgen. Bei unserem ersten Food-Workshop im Rhein-Main-Gebiet ging es im Mainzer Coworking-Space (Coworking-M1) heiß her. In familiärer Atmosphäre mit 11 leidenschaftlichen Foodbloggern, unserem professionellen Koch Jonas von NOglla und spontaner Unterstützung durch den Healthy-Experten Felix stand der Workshop-Tag unter einem sündhaft leckeren Schlemmer-Stern. Schwingt mit uns den Kochlöffel und genießt unsere Foodstyling- und Foodfotografie-Ergebnisse. …magst du weiterlesen?

Outfit | Trenchcoat-Liebe für den Herbst #dreimalanders

trenchcoats_fashion_herbst_dreimal-anders_blog_dreieckchen_titel

Eines Morgens ist er plötzlich da. Der Herbst. Wenn es dann auf einmal so kalt ist, dass man nicht mehr ohne eine Übergangsjacke aus dem Haus gehen kann. Aber es könnte schlimmer sein, oder? Wenn man sich mal wieder, so wie ich, zwischen drei verschiedenen Styles für klassische, elegante oder lässige Trenchcoats nicht entscheiden kann, darf der Herbst ruhig schon etwas früher an die Tür klopfen. #ichbinvorbereitet …magst du weiterlesen?

Unser erster Fashion-Workshop für Blogger | #bloggereckchen

fashion-workshop-mainz-frankfurt-wiesbaden_dreieckchen_bloggereckchen_blogger_janablume_vintage-29b

Hysterische Mädchen, Möchtegern-Supermodels und ausgedehnte Sonderwünsche. So mag man sich vielleicht einen Workshop ausmalen, bei dem angekündigt wird, dass eine Horde Fashion-Blogger aufeinander treffen. Zickenkriege und Posing-Wettbewerbe, neidische Outfitbewertungen und Make-up Sabotage. All diese Gerüchte würden wir euch hier gerne verkaufen. Unser erster Fashion-Workshop für Blogger ist allerdings so harmonisch abgelaufen, dass wir immernoch darüber schmunzeln müssen. Hoffentlich wird einem von unserer folgenden Schwärmerei nicht übel, aber irgendwie waren alle sooooo liiiieeeb, diese Blogger-Mädels. Da wurde sich gegenseitig beraten, mit Komplimenten beworfen und gelacht. Wir lassen hier also große Schlagzeilen aus und dafür unsere Bilder sprechen. Seht selbst, wie beim Fashion-Workshop in Mainz aus motivierten Kreativen die fotogensten Fashionistas wurden. …magst du weiterlesen?

Nachhaltig leben mit Upcycling Ideen für Zuhause: Papprollen #dreimalanders

papprollen_diy

Nachhaltigkeit: Ein heiß diskutiertes Thema im aktuellen Konsummarathon unseres Jahrhunderts. Zeit, dass auch wir uns diesem wichtigen Thema annehmen, euch unsere einfachsten Upcycling-Ideen präsentieren und das verschwenderische Leben die Kloschüssel runterspülen. Bastelt mit unseren Papprollen #dreimalanders einfach ein süßes Kinderspielzeug, verwandelt es in Geschenkboxen oder zaubert daraus eine stylische Handyhalterung.

…magst du weiterlesen?

IKEA DUKTIG Kinderküche pimpen – 10 einfache DIY Tricks für eure Spielküche

Kinderküche aus Holz pimpen ikea duktig

Da steht sie nun mit einem Heiligenschein und begleitendem Engels-Chor: Unsere heiß geliebte IKEA Kinderküche #halleluja. Wer uns aktuell zu Hause besucht, verspürt plötzlichen Drang mit den Mini-Töpfen zu kochen, das winzige Geschirr zu spülen oder im Kinderofen Leckereien zu backen. In unserer Spielküche aus Holz ist Platz für jeden Möchtegern-Foodblogger der nächsten Generation. Endlich dürfen auch Kinder ihren Kaffee schlürfen, sämtliche Gerichte versalzen, mit imaginärem Schokopudding kleckern oder noch eine weitere Ladung Sirup auf die Pfannkuchen schütten. Alles ist erlaubt im dreieckchen-Küchenparadies, denn hier gibt es keine Diäten, Kalorien oder Zuckerschocks. Wer mit Liebe kocht is(s)t glücklich! Und damit jeder mit kleinen Handgriffen seine Kinderküche zum Highlight der Spielstunde verwandeln kann, gibt es hier die besten Tipps zum Pimpen eurer DUKTIG** Spielküche aus Holz.

…magst du weiterlesen?

Heidelberg Tipps: Die leckersten Smoothies, vegane Suppen, Cafés und Geschenkideen

Heidelberg Tipps: Die leckersten Smoothies bei Unter Freunden

Diesen Herbst lebe ich seit ganzen 10 Jahren in Heidelberg und darf die schöne Stadt am Neckar mein Zuhause nennen. Seitdem hat sich hier viel getan. Entgegen dem Touristen-Strom, der Jahr für Jahr zahlreiche Reisebusse mit den obligatorischen Spiegelreflex-Kameras und Selfie-Sticks bewaffneten Asiaten ausspuckt, lernt man die Seitenstraßen links und rechts der belebten Hauptstraße mehr und mehr kennen. Und lieben. Die Heidelberger Märzgasse hat sich zu meiner absoluten Lieblingsstraße entwickelt. Hip, urban und zeitgemäß findet man hier neben Patisserie-Produkten wie Törtchen und Eclaires, frische grüne Smoothies, hausgemachte Pizza und seit neuestem auch vegane Suppen sowie italienische Köstlichkeiten zu futtern. Hat man sich dann erstmal den Bauch vollgeschlagen, shoppt es sich gleich noch besser. Egal, ob ich wieder in meinem persönlichen Nicolas Vahe Shoppingparadies eskaliere oder mich von den süßen skandinavischen Geschenk- und Interieur-Ideen inspirieren lassen will.

…magst du weiterlesen?

DIY | Geschenk zum Einzug: Bilderrahmen Schlüsselkasten #dreimalanders

diy_schluesselkasten_bilderrahmen_ribba_ikea_blog_dreieckchen_titel

In meinem Freundes- und Kollegenkreis gab es in letzter Zeit gleich einige Umzüge nacheinander. Neben dem üblichen „Kannst du mit mir die Waschmaschine schleppen?“-Workout oder stundenlangen „Welche Einrichtungsideen hast du noch für mein Wohnzimmer?“-Shoppingtouren, hilft man lieben Menschen ja gern, sich in der neuen Wohnung schnell wie zuhause zu fühlen. Sucht ihr derzeit auch ein originelleres Geschenk, als das obligatorische Brot und Salz zum Einzug? Wie wär’s stattdessen mit etwas Selbstgemachtem: Mit diesen schönen Schlüsselkästen aus den beliebten RIBBA IKEA-Bilderrahmen flitzt der neue Bewohner nie mehr ohne Schlüssel aus dem Haus. Hier hängt sofort alles griffbereit. Und das Beste: Bei unseren #dreimalanders Varianten ist für jeden Geschmack etwas dabei.  …magst du weiterlesen?

Salate im Glas – gesundes und schnelles Mittagessen für unterwegs #dreimalanders

salate-im-glas-mittagspause_dreimal-anders_blog_dreieckchen_titel

Es gibt Dinge, die erleichtern einem das Leben einfach ungemein. Nicht umsonst erklärt sich dadurch jeglicher Umsatz auf Teleshopping-Kanälen. Immer geht alles ganz einfach, ist unglaublich lebensnotwendig, natürlich flexibel einsetzbar und kostet bei schneller Bestellung sogar nur noch die Hälfte. Wow – dabei schlummern die größten Allrounder bereits in jedem Haushalt: Verschließbare Gläser sämtlicher Art warten auf ihre Wiederverwertung und stehen ganz kostenlos in den Startlöchern. Da schreit der beliebte Lifehack mit der Verwendung von Mehrweggläsern für knackig frische Salate nach einer #dreimalanders-Präsentation. Und wenn ihr noch heute unsere Rezepte austestet, garantieren wir euch lebenslange Salatfreude und ein gratis Geschmackserlebnis dazu. …magst du weiterlesen?

Vegane, fruchtige Beeren-Smoothies mit Reismilch, Mandelmilch oder Kokosmilch #dreimalanders

beeren_smoothies_nussmilch_dreimalanders_blog_dreieckchen_titel

Die beste Geheimzutat für einen gelingsicheren süßen Smoothie, der vor Vitaminen und Nährstoffen nur so strahlt? Einfach eine Handvoll leckere, frische Beeren hinzugeben. Wenn die kleinen Immunsystem-Booster bei uns nicht gerade im Frühstücksmüsli oder Porridge landen, naschen wir die leckeren Beeren am liebsten aus einem frisch gemixten Smoothie. Und außerhalb der Beeren-Saison eignet sich die tiefgekühlte Variante genauso gut. Meine drei Kreationen mit Himbeeren, Blaubeeren/Brombeeren und Stachelbeeren schmecken wundervoll fruchtig und sind mit den Kombinationen von Reismilch, Mandelmilch oder Kokosmilch sogar vegan.

…magst du weiterlesen?