Heidelberg Tipps: Die leckersten Smoothies, vegane Suppen, Cafés und Geschenkideen

Diesen Herbst lebe ich seit ganzen 10 Jahren in Heidelberg und darf die schöne Stadt am Neckar mein Zuhause nennen. Seitdem hat sich hier viel getan. Entgegen dem Touristen-Strom, der Jahr für Jahr zahlreiche Reisebusse mit den obligatorischen Spiegelreflex-Kameras und Selfie-Sticks bewaffneten Asiaten ausspuckt, lernt man die Seitenstraßen links und rechts der belebten Hauptstraße mehr und mehr kennen. Und lieben. Die Heidelberger Märzgasse hat sich zu meiner absoluten Lieblingsstraße entwickelt. Hip, urban und zeitgemäß findet man hier neben Patisserie-Produkten wie Törtchen und Eclaires, frische grüne Smoothies, hausgemachte Pizza und seit neuestem auch vegane Suppen sowie italienische Köstlichkeiten zu futtern. Hat man sich dann erstmal den Bauch vollgeschlagen, shoppt es sich gleich noch besser. Egal, ob ich wieder in meinem persönlichen Nicolas Vahe Shoppingparadies eskaliere oder mich von den süßen skandinavischen Geschenk- und Interieur-Ideen inspirieren lassen will.

Jeder der in Heidelberg lebt, kennt das Pustebärchen, das oberhalb der Märzgasse Seifenblasen in die Straße wehen lässt. Hier schlagen Kinderherzen höher und auch Saras kleines Mädchen ist hier freudestrahlend und quietschend durch die Straße gehopst. Leider ist dem Bärchen ausgerechnet beim Fotos machen die Puste ausgegangen. #ichhableiderkeinfotofürdich

Patisserie Le Flamm

Oh, là là! Mini-Quiches, Eclaires, Macarons und alles was das Herz begehrt. In diesem hübschen Café mit gemütlichem Ambiente war ein Frankreich-Trip noch nie so nah. Und wenn’s um Süßes geht – das können sie einfach, die Franzosen. Also schnappt euch einen Café au lait und setzt euch nach draußen. Vive la France!

Unter Freunden – Smoothiebar und hausgemachte Pizza

Ein kleines Familien-Imperium erobert die Märzgasse: Inhaber Burak und Verwandschaft versorgen gleich in drei Geschäften Studenten, Hipster, Gesundheitsfreaks und junge Familien mit einer Extraportion Vitamine und leckeren, hausgemachten Gerichten.

Hier ist man im wahrsten Sinne des Wortes „Unter Freunden“ und genießt frisch gemixte Smoothies in allen Farben. Unbedingt probieren müsst ihr den grünen Bestseller „Unter Freunden“ mit Babyspinat, die Rote Beete Vitaminbombe „Bloody Hell“ und für Kaffee-Fans den „Dattelchino“ mit Banane und Datteln. Außerdem gibt es neben dem wechselnden Angebot aus köstlicher, hausgemachter Pizza (sogar vegan) auch kleine Interieur-Accessoires zu shoppen. #allesmeins

heidelberg_tipps_maerzgasse_smoothie_pizza_cafe_geschenke-7-von-12

Franz Soupmarine – leckere, vegetarische und vegane Gemüsesuppen

Direkt neben „Unter Freunden“ hat vor knapp zwei Monaten ein süßes Suppenlädchen eröffnet. Neben einer Auswahl verschiedener Gemüsesuppen mit allerlei Nuss- und Kräuter-Toppings kann man sich außerdem mit hausgemachten, veganen Aufstrichen oder Energie Bars versorgen. Das Angebot variiert immer saisonal. Unser Favorit war definitiv die Kokos-Curry-Suppe. Wer hat bei dem putzigen Wortspiel „Soupmarine“ auch gleich einen Beatles-Song im Ohr? #weallsitintheyellowsubmarine

heidelberg_tipps_maerzgasse_smoothie_pizza_cafe_geschenke-6-von-12

SAMSUNG CSC

Gemüse-Lädchen mit Café im Hinterhof

Schon praktisch: Wenn einem das Grünzeug ausgeht, schaut man einfach mal nebenan vorbei. Die Mama des Unter Freunden Inhabers Burka betreibt hier einen tollen kleinen Laden mit frischem regionalen Obst und Gemüse. Leckere Antipasti und hausgemachte Salate gibt es aus der Kühltheke to go oder man setzt sich zum Essen in den süßen Hinterhof und schlürft dazu noch einen Cappuccino. 

heidelberg_tipps_maerzgasse_smoothie_pizza_cafe_geschenke-3-von-12

Amoroso – italienische Köstlichkeiten genießen und verschenken

Das vor zwei Monaten eröffnete Amoroso ist erste Anlaufstelle für jeden Fan von Kaffee-Köstlichkeiten und fotogenem Küchenequipment. Hier gibt es einfach alles, was das Bloggerherz begehrt: Schicke Produkte mit schlichten Etiketten, wie verschiedene Gewürzmischungen, Kräuteröle, feurige Dips, süße Sirups und Limonaden. Dieser Laden ist mein persönliches Nicolas Vahe Shoppingparadies und wird noch mein finanzieller Ruin. Yeay! Wie heißt es so schön: Immer Sachen verschenken, die man selbst gern hätte.

Und all die atemberaubenden Eindrücke kann man bei leckeren, italienischen Kaffeespezialitäten, wie Amolato (Eiskaffee im Weinglas), Freddolino (Iced Espresso Caramello) oder Chocofreddo (kalte Eisschokolade) und einem köstlichen Tartufo erst mal sacken lassen. Letzterer wurde sogar eigens spontan für Schokoschnute Sara kreiert – eine kalte, heiße Schokolade für den schönsten Spätsommer. Wir sind begeistert von soviel Kreativität und Liebe zum Detail! Sympathische Bedienung mit toller Beratung gibt’s hier gratis dazu.

Holgerson’s – große und kleine Scandi-Liebe 

Ein Traum für jeden Skandinavien-Fan und neben dem Store in der Sofienstraße die zweite Anlaufstelle. Zahlreiche bekannte Scandi-Labels wie House Doctor, Tine K & Co. sind hier liebevoll drapiert. Wer auf der Suche nach einem tollen Kinder-Geschenk ist, wird mit den putzigen Done by Deer Produkten oder buntem Geschirr von RICE ebenfalls fündig. Außerdem finden sich hier auch Produkte regionaler Shops wie die süßen Kosmetik-Täschchen mit verschiedenen Mustern von Smilla aus Heidelberg.

heidelberg_tipps_maerzgasse_smoothie_pizza_cafe_geschenke-2-von-12

Versteht ihr jetzt warum das meine absolute Lieblingsstraße ist?
Wann plant ihr euren nächsten Besuch in Heidelberg?

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.