Geldgeschenke zur Hochzeit: schöne Deko Ideen mit Blumen #dreimalanders

WERBUNG | Ihr seid als Gast auf einer Hochzeit eingeladen und wollt die klassischen Geldgeschenke etwas schöner verpacken? Dann habe ich genau das Richtige für euch: Mit gleich drei Falttechniken für Geldscheine und schönen Deko-Ideen mit Blumen könnt ihr dem Brautpaar ganz sicher eine Freude machen. Egal ob ihr ein einfaches oder besonderes Hochzeitsgeschenk machen wollt – bei den #dreimalanders DIYs ist für jeden Schwierigkeitsgrad etwas dabei: In meiner Schritt-für-Schritt Anleitung werden Geldscheinen als Wimpelkette, Herz oder Schmetterling gefaltet.

Dieser Beitrag enthält Werbung für Blumen – 1.000 gute Gründe.*

Die Initiative „1.000 gute Gründe“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Image von Blumen und Pflanzen wieder mehr aufzufrischen. Ich kenne keinen Menschen, der sich nicht über frisches Grün freut – also wann würde sich ein blumiges Geschenk besser anbieten als an einer Hochzeit? Saisonal passende Blumen und Pflanzen habe ich in die #dreimalanders Ideen für Geldgeschenke mit eingebunden. Außerdem sind die Falttechniken nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt. Aber keine Sorge, es wird alles ganz genau beschrieben und lässt sich ganz einfach nachmachen. Damit kann die Hochzeitsfeier kommen und ihr seid gut vorbereitet: Wie wärs mit einem duftenden Lavendel-Töpfchen, einem Strauß prächtiger Dahlien oder einem schönen Topf mit Cosmea?

Idee #1: Lavendel-Topf mit einer Wimpelkette aus gefalteten Geldscheinen

Für das DIY benötigt ihr folgendes Material:

mind. 3x Geldscheine eurer Wahl
Washi-Tape
4x dünne Pflanzstäbe (40cm Länge, 5 mm Durchmesser)
4x Strohhalme aus Papier
silbernes Garn
Schleifenband zum Dekorieren
Lavendel-Topf mit Blumentopf

#1: Geldscheine zu einem Dreieck falten

Faltet euren Geldschein einmal längs und quer, um die Faltlinien zu haben. Danach faltet ihr jeweils die äußere Ecke an die kurze Seite und korrigiert etwas, die überlappenden Stellen. Fertig ist die Wimpel-Form – Super einfach, oder?

#2: Geld am Garn befestigen mit Washitape 

Zum Befestigen der beiden Eckchen habe ich mich für Washitape entschieden. Das klebt stabil und lässt sich auch gut wieder entfernen. Dreht dazu die klebende Seite nach außen, legt das Garn dazwischen und drückt die Dreieckchen gut zusammen.

#3: Pflanzstäbe dekorieren

Schneidet die Pflanzstäbe am oberen Ende vorsichtig mit einem Cutter-Messer ein, damit ihr da hinein das Garn klemmen könnt. Dann zieht jeweils 2x Papierstrohhalme über einen Pflanzstab und dreht diese je nach Muster an die richtige Stelle, damit der Übergang nicht zu sehen ist.

#4: Wimpelkette aufhängen

Spannt nun das Garn mit der Geldschein-Wimpelkette ein und dekoriert die Enden mit passendem Schleifenband. Fertig ist euer Hochzeitsgeschenk mit dem Lavendeltöpfchen.

Idee #2: Blumenstrauß aus Dahlien mit Origami-Schmetterlingen aus gefalteten Geldscheinen

Für das DIY benötigt ihr folgendes Material:

mind. 2x Geldscheine in zwei Größen, z.B. einen 20€ und einen 5€ Schein
Basteldraht
ein Strauß Dahlien mit passender Vase
Geschenkband passend zur Farbe der Dahlien

#1: Geldscheine zu einem Schmetterling falten

Legt euch den größeren und kleineren Schein zurecht und beginnt zunächst den größeren an die kurzen Seite und einmal quer an der langen Seite zu falten (siehe Bilder). Faltet dann die äußeren Ecken nach innen, faltet noch einmal in der Mitte und dann im Zick-Zack. Verfahrt mit dem kleinen Schein ebenso im Zick-Zack.

#2: Schmetterlinge mit Draht verbinden

Habt ihr nun beide Scheine gefaltet, schneidet euch ein längeres Stück Basteldraht zurecht und verbindet diese in die Mitte.

#3: Dahlien-Strauß dekorieren

Das andere Ende des Drahts könnt ihr vorsichtig an die Stängel der Dahlien wickeln, lieber nicht zu fest, damit die Blüten nicht abbrechen. Passend zur Blütenfarbe habe ich die Glasvase noch mit etwas transparentem weißen und pastell-violetten Geschenkband geschmückt. Ihr könntet auch noch eine Grußkarte mit Draht auf die gleiche Weise im Strauß drapieren. So einfach und gleichzeitig so eindrucksvoll ist das Geldgeschenk mit den Origami-Schmetterlingen!

Geldgeschenke Idee #3: Topf mit Cosmea und Herz-Lichterkette gefalteten Geldscheinen

Für das DIY benötigt ihr folgendes Material:

mind. 3x Geldscheine in zwei Größen, z.B. einen 50€ und zwei 10€ Scheine
silbernes Garn
Lichterkette (batteriebetrieben)
doppelseitiges Bastelband
Cosmea mit Blumentopf

#1: Geldscheine zu einem Herz falten

Hier habe ich euch mal die einfache Variante dokumentiert. Faltet den Geldschein einmal in die Mitte und dann die beiden äußeren Enden der kurzen Seite nach innen. Dreht den Schein um und faltet die Ecken nach oben. Faltet die andere Seite des Geldscheins wie im unteren mittleren Bild und knickt die Ecken ebenfalls um.

Wenn ihr die kleinen Herzchen, wie auf den Bildern nachbasteln wollt, empfehle ich euch diese Anleitung im YouTube-Video. Diese Falttechnik ist in der Tat etwas kniffliger, daher ist das im Video besser zu erkennen.

#2 Geldherzen am Topf befestigen

Befestigt das Garn in der Einstecklasche der gefalteten Geldherzen auf der Rückseite (siehe Bild) oder benutzt Washi-Tape zum Fixieren. Bindet nun das Garn mit den Geldherzen am Topf fest und fixiert es straff mit einem Knoten.

#3 Lichterkette befestigen

Im letzten Schritt könnt ihr den Schalter der Lichterkette mit einem Stück doppelseitigem Klebeband am Boden des Blumentopfs befestigen. Die Lichterkette rund um den Topf binden und mit transparentem Klebestreifen fixieren. Fertig ist euer herziges Geldgeschenk mit einer duftenden Cosmea, die später auch im Balkon oder Garten des Brautpaares eingepflanzt werden kann.

Wie gefallen euch meine #dreimalanders Ideen für Geldgeschenke zur Hochzeit?
Welche Variante ist euer Favorit?

*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern.
Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.