Unser 1. Blog-Geburtstag: Wahnsinnige Low Carb Marble Torte, leckere Ombré Cupcakes und dicke Geschenke für euch

Das gibt eine fette, fette Party! Wir feiern doch tatsächlich schon unseren ersten Geburtstag und fragen uns selbst, wie es dazu kommen konnte? Da haben sich doch tatsächlich Leser und sogar richtige Fans gefunden, die sich für unseren Kram interessieren. Ein Jahr voll höchst-authentischen Beiträgen zu weltbewegenden Themen aus der Fashion-Branche gepaart mit angeblich leckeren Rezepten und einer dauerhaften Völlerei, trinkfesten Smoothie-Overkills, hier und da ein paar DIY-Bastelversuche, tagelanges Umherirren in fremden Ländern und natürlich die klitzekleinen Momente aus unserem Krisengebiet, dem Babyeckchen. Wir hätten niemals gedacht, dass unsere Ausdauer nach unzähligen Schreibblockaden, Motivationslöchern und Inspirationslosigkeit tatsächlich ein ganzes Jahr übersteht. Aber das verdanken wir nur euch! Ihr seid Schuld daran, dass wir jedes mal Kraft für neue Experimente schöpfen, uns einfach nicht so ernst nehmen und großen Spaß an der Sache finden. Daher trinken wir unsere urbane Achwirsindsohappy-Limonade in jedem Fall auf euch und möchten uns auch mit hammer Geschenken bei euch bedanken #gewinnspielesindwasfüranfänger.  

Und da war es natürlich klar, dass wir es an unserem Geburtstag richtig krachen lassen – oder um es im Stil eines großen deutschen Boulevard-Blattes zu sagen: Pleiten, Pech & Pannen – Limonadenüberschwemmung und Tischdecke in Flammen. Ok, es waren nur Brandlöcher. Ganz kleine. Obwohl Sara davon überzeugt war, dass die Wunderkerzen nur mit Elfenstaub sprühen. Naja unsere Tischdecke war eigentlich auch keine Tischdecke – Ikea-Bettwäsche lässt grüßen. Ihr seht, bei uns geht alles äußerst professionell vonstatten #hust. So, wie bekommen wir jetzt eine Überleitung zur Torte hin? Äh, professionell, Profi… ja so könnte es klappen: Wir haben uns nämlich tatsächlich nicht getraut unseren Geburtstagskuchen selbst zu backen. Weil wir Kleinkinder zu aufgeregt wegen unserem Geburtstag waren, wollten wir das nicht vergeigen. Schön sollte sie werden, etwas ganz Besonderes, ein richtiger Hingucker und vorallem extrem lecker, damit man uns auf den Fotos auch glaubt, dass die ganze Kaffeefahrt wirklich Spaß gemacht hat.

birthday_blog_blogger_dreieckchen-m-1-2

Nach kurzem Überlegen ist uns die schmackhafte Begegnung mit „Thank god, it’s low carb“ auf dem Street Food Festival in Mainz wieder eingefallen. Da war doch was mit kleiner Fressattacke, Krümelalarm und Schokomund? Wir erinnern uns ganz wage #verdrängungistdiebestetaktik. Mhhhhhh jaaaaaah, so machen wir das. Schnell mal die liebe Verena kontaktiert und gemeinsam unseren Tortentraum gezaubert. Tadaaaaa, we proudly present dieses tortenhafte Wunderwerk:

Und weil wir oberflächlichen Tussis nicht nur auf die Optik setzen, möchten wir euch gleich mal die inneren Werte präsentieren. Das Besondere an den süßen Kreationen von Thank god, it’s low carb ist nämlich, dass sie vollkommen ohne Zucker oder Weizenmehl auskommen. Stattdessen werden Nussmehle wie z.B. Mandel-, Kokos-, oder Süßlupinenmehl und die Zuckeraustauschstoffe Xylit und Erythrit verwendet. Auf diese Weise kommen die glutenfreien Leckereien mit einem sehr geringen Kohlenhydratanteil aus. Wir konnten uns also fast ohne schlechtes Gewissen dieser Verführung hingeben und unserem Healthy-Bewusstsein treu bleiben. Wer kann schon Nein zu nur 4g Kohlenhydrate pro Tortenstück sagen? Nicht nur deshalb hätte es an unserem Tisch noch genug Platz für einige Diäthalter und Fitnessfreaks gegeben, aber unser Futterneid war hier leider einfach zu groß. Wer sich dennoch selbst vom überragenden Geschmack überzeugen möchte, kann die liebe Verena einfach kontaktieren oder findet Thank god, it’s low carb am 20. & 21.02.2016 auf dem Stijl Design Markt in Mainz.

birthday_blog_blogger_dreieckchen-21

Mit unserem ultimativen Low Carb Marble Cake hätten wir eigentlich schon genug englische Food Buzzwords zusammen, um bis zum zweiten Geburtstag auszusetzen, aber nein – wir legen noch ein paar sweet and creamy Ombré Cupcakes in unseren dreieckchen-Farben oben drauf. Um unseren Ruf zu wahren, verzichten wir an dieser Stelle auf ein Bild zur Schlemmerei, denn bei diesem Anblick schwebte in unseren Köpfen eigentlich nur ein und dieselbe Frage: „Bekommen wir den Mund vielleicht so weit auf, dass wir uns das Cupcake auf einmal reinschieben können?“

birthday_blog_blogger_dreieckchen-44 

Mach mit und #zeigunsdreieckchen!

Weil bei Spannung, Spaß und Spiel das Beste immer zum Schluss kommt, gehen wir ganz schnell von unserem Vergnügen zu eurem Vergnügen über. Ihr sollt als Leser immerhin nicht zu kurz kommen und endlich das erhalten, was ihr für’s Ertragen unserer Dauerbelästigung verdient. Bei einer fetten, fetten Party gibt es nämlich immer ein dickes, dickes Geschenk! Und weil wir es satt haben, dass immer nur der Zufall gewinnt, möchten wir die Sache selbst in die Hand nehmen und eure Kreativität belohnen. Es entscheidet also nicht das Los sondern eure Idee!

Und worum geht’s? Mit unserer Aktion #zeigunsdreieckchen könnt ihr uns auf Facebook und Instagram eure dreieckchen des Alltags zeigen und einen Gutschein im Wert von 50 € oder ein 135 € Überraschungspaket zu einem der folgenden Shops gewinnen:

Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ob ein oder gleich mehrere dreieckchen spielt hierbei keine Rolle. Es kann sich zum Beispiel um ein gemaltes dreieckchen oder die geliebten dreieckchen-Ohringe, das passende Print auf der eigenen Bettdecke oder einen dreieckigen Pflasterstein auf dem täglichen Weg zur Arbeit handeln. Sicherlich habt ihr schon jetzt irgendwo ein dreieckchen in eurer Nähe, das wir unbedingt sehen wollen! Ihr wollt mitmachen? Dann gibt es jetzt alle Details auf einen Blick für euch.

birthday_blog_blogger_dreieckchen_n-1-5

Details zur Geburtstags-Gewinn-Aktion #zeigunsdreieckchen

.
Weil wir zu dritt sind, wird jede von uns einen Gewinner bestimmen.
Am Ende unserer Aktion gibt es also drei Gewinner.

Was Einen von zwei 50 € Gutscheinen oder das Überraschungspaket im Wert von 135 €.
(von dawanda.de, meincupcake.de oder spuersinn24.de

Wie Postet euer dreieckchen-Bild auf Facebook oder Instagram. Erzählt uns eure Geschichte dazu und nennt uns den gewünschten Gutschein. Damit wir eure Fotos sehen können, solltet ihr unbedingt den Hashtag #zeigunsdreieckchen verwenden und auf unser Facebook- oder Instagram-Profil verlinken.
Bei der Teilnahme über Facebook, müsst ihr außerdem Fan unserer Fanpage sein.
Bei der Teilnahme über Instagram, müsst ihr unseren Eckchen folgen
(@dreieckchen, @janines_eckchen, @constis_eckchen, @babyeckchen)

Wann Unsere Geburtstagsaktion geht bis zum 28.02.2016, 23:59 Uhr.
Wir werden danach alle Bilder einsehen und die schönsten drei Fotos auswählen. Die Gewinner werden am 05.03.2016 verkündet und benachrichtigt.

Lest euch bitte auch unsere allgemeinen Gewinnspielregeln durch.

Wir wünschen euch allen ganz viel Glück und springen jetzt schon gespannt im Eckchen!

birthday_blog_blogger_dreieckchen_n-2-3

 

9 Kommentare zu “Unser 1. Blog-Geburtstag: Wahnsinnige Low Carb Marble Torte, leckere Ombré Cupcakes und dicke Geschenke für euch

  1. Hey ihr süßen ich wünsche euch alles alles gute zum Geburtstag Ihr seid einfach klasse. Macht weiter so ihr lieben.. Ich mag jedes eurer Beiträge und freu mich immer wenn es etwas neues gibt zum lesen

    Liebe Grüße und dicken bussi

    1. Sooo schön von dir zu lesen – danke liebe Sultan! Wir müssen ganz bald wieder ein Shooting machen und deinen Sohnemann will ich auch mal wieder sehen!
      Liebste Grüße
      Janine

  2. Ihr drei seid einfach die süßesten drei Mädchen, die die deutsche Blogger-Szene her gibt! Absolut authentisch und so bezaubernd! Ich habe diesen Post mit sehr viel Freude gelesen und wünsche euch alles Gute für das zweite Lebensjahr vom Dreiecken Blog!
    Ganz liebe Grüße,
    Lynn

    1. Liebste Lynn,
      du lässt uns ganz rot werden! Wir sind so froh, dich als „Blogger-Freundin“ gewonnen zu haben. Sara und ich hoffen ganz fest, dass sich bald auch eine Möglichkeit ergibt, dich live zu treffen! <3
      Liebste Grüße
      Janine

    1. Vielen lieben Dank liebe Constanze – wie ist denn dein Spitzname? Dass unsere Constanze Consti heißt, müssen wir auf unsere Kappe nehmen ;)
      Liebste Grüße
      Janine

      1. Jahahaa, ich bin auch eine Consti! :) Tatsächlich noch gar nicht so lange, vorher war ich höchstens Conny, was ja aber eigentlich die Abkürzung von Cornelia und somit panne ist…

  3. Hey ihr Drei,
    ich hab euch heute entdeckt, zwar spät, aber besser als nie. Der Blog gefällt mir total gut und ich liebe das letzte Foto von euch dreien in diesem Post. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag, ganze viele Ideen und weitere tolle Aktionen wünsch ich euch und natürlich viel Spaß.
    Ich suche jetzt mal nach Dreiecken ;)
    Liebe Grüße von der Erdbeerqueen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.