Weiße Kinder-Bueno auf dunklen Schokoladen-Cupcakes

Warum hat die Süßigkeiten-Industrie eigentlich immer diese furchtbaren Limited Editions erfunden? Mit „Nur für kurze Zeit“ und sonstigen „Schnell! Kauf! Mich!“-Werbebotschaften kriegt ihr mich natürlich immer wieder. Als bekennender Schokoholic kann ich von meinen geliebten Kinder Bueno’s gar nicht genug bekommen! Ein Päckchen gehört da standardmäßig zum Kühlschrank-Inventar. Und jetzt gibt’s die auch in weiß! Zeit durchzudrehen, den Backofen anzuwerfen und die kleinen Köstlichkeiten zu zauberhaften Cupcakes zu verarbeiten! 

Als erstes solltet ihr die weiße Ganache vorbereiten, die als Basis für das spätere Frostig dient. Die Ganache besteht für gewöhnlich aus geschmolzener Schokolade und Sahne – Wenn schon denn schon! Da diese gut gekühlt sein und in der richtigen Konsistenz vorliegen sollte, am besten am Vortag zubereiten.

kinder-bueno-cupcakes_09 

Schokoladen-Cupcakes mit weißen Kinder Bueno
Zutaten
  1. Für das Frosting aus weißer Schokoladen-Ganache-Creme:
  2. 100 g weiße Kuvertüre
  3. 1 Becher Schlagsahne
  4. 100 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  5. 75 g Butter
  6. 70 g Puderzucker

  7. Für 24 saftig-schokoladige Cupcakes benötigt ihr folgendes:
  8. 250 g Butter
  9. 250 g Zucker
  10. 500 g Mehl
  11. 2 Eier
  12. 2 Becher saure Sahne
  13. 50 g Kakao
  14. 1TL Zimt
  15. 2 TL Natron
Zubereitung
  1. Die weiße Kuvertüre in schmale Raspeln schneiden und in einem Topf mit der Schlagsahne bei mittlerer Hitze schmelzen. Vorsichtig umrühren bis sich alles zu einer homogenen Masse verbunden hat und abkühlen lassen. Parallel dazu erstellt ihr ein Frosting aus Frischkäse und Butter und gebt nach Geschmack den Puderzucker hinzu. Vermengt dies nun mit der Schokoladensahne und stellt die Creme über Nacht in den Kühlschrank.
  2. Kommen wir nun zum Schokoladenteig: Zunächst füllt ihr zwei Muffinbleche mit 24 Förmchen.
  3. Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und dazu die Eier, Kakao und Zimt hinzugeben.
  4. Abwechseln die saure Sahne und das Mehl mit dem Natron unter den Teig heben und verrühren.
  5. Die Förmchen zu 2/3 mit Teig befüllen und bei 200° C (Ober-/Unterhitze) für ca. 15-17 min in den Backofen. Stäbchenprobe machen und abkühlen lassen.
  6. Verziert die Cupcakes im Anschluss mit dem weißen-Schokoladen-Frosting und setzt jeweils einen kleinen Kinder Bueno oben auf.
Tipps
  1. Als besonderen Hingucker und auch ein bisschen zum Angeben könnt ihr das Frosting noch mit dunkler Schokolade garnieren. Dazu einfach im Wasserbad ein Päckchen dunkle Zartbitter-Schokolade mit Standboden schmelzen. Mit Topflappen herausnehmen (Vorsicht heiß!) und eine winzige Ecke abschneiden, damit die flüssige Schoki in eleganten, dünnen Streifen über die Cupcakes geträufelt werden kann.
dreieckchen - Lifestyle Blog #dreimalanders http://dreieckchen.de/

kinder-bueno-cupcakes_03kinder-bueno-cupcakes_04kinder-bueno-cupcakes_06

Könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare zu “Weiße Kinder-Bueno auf dunklen Schokoladen-Cupcakes

  1. Mjam, die schauen aber lecker aus!

    Warum habe ich die jetzt erst gefunden? Und warum habe ich die vorallem noch nicht gebacken?

    Muss ich dringend nachholen! Danke für eure Inspiration!

    GLG

    Limettchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.