Limonade selber machen mit Rosmarin-Sirup, Ingwer-Sirup oder Basilikum-Sirup #dreimalanders // Werbung

Juhu, der Sommer ist zurück! Nach einem kurzen Kälteeinbruch genießen wir das Spätsommer-Wetter mit einer köstlichen Erfrischung. Neben unserer Erfrischung mit #dreimalanders infused Water zeige ich euch diese schnellen Limonadenvarianten mit Sirups aus Kräutern – am besten frisch gepflückt vom eigenen Balkongarten. Wie klingen aromatischer Rosmarin-Sirup, scharfer Ingwer-Sirup und süßer Basilikum-Sirup für euch? 

Dieser Beitrag enthält Werbung für Lieblingsglas*.

Das schöne am Sommer ist, man hat keine Lust lange in der Küche zu stehen. Bei diesen Blitzrezepten muss man das auch nicht. Überrascht eure Freunde und Familie beim nächsten Besuch mit diesen hausgemachten Limonaden. Mit den schönen Blütendeckeln passend zu den Mason Jar Gläsern seid ihr der Knaller beim nächsten Mädelsabend. Einfach mit Eiswürfeln und Mineralwasser auffüllen, Strohhalm rein und genießen!  

Limonade mit Rosmarin-Sirup und Brombeeren

Zutaten für 250 ml Sirup 
2 Bio-Zitronen
50 g weißer Zucker
2-3 Rosmarinzweige
200 ml Wasser

Zitronenschale abreiben und den Saft zweier Zitronen in einem Topf mit 200 ml Wasser und dem Zucker zum Kochen bringen. Unter stetigem Rühren köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 

Die Rosmarin-Zweige hinzugeben, Herd ausschalten und den Sirup für 10 Min. abgedeckt stehen lassen.

Noch einmal aufkochen und durch ein Sieb in eine Flasche mit Bügelverschluss oder Einmachglas füllen. Hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank.

Für die Limonade: 2 EL Sirup mit Mineralwasser, Eiswürfeln, einer Handvoll Brombeeren und Rosmarin ins Glas füllen.

Limonade mit Ingwer-Sirup und Zitrone 

Zutaten für ca. 250 ml
8 cm Ingwer
Saft von 2 Zitronen
50 g brauner Zucker
100 ml Wasser

Den Ingwer schälen und fein hacken. Ingwer, Zitronensaft und Zucker in einem Topf mit 200 ml Wasser zum Kochen bringen und unter Rühren köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Den Herd ausschalten und den Sirup 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

Noch einmal aufkochen und durch ein Sieb in eine Flasche mit Bügelverschluss oder Einmachglas füllen. Hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank.

Für die Limonade: 2 EL Sirup mit Mineralwasser, Eiswürfeln und ein paar Zitronenschreiben ins Glas füllen.

 

Limonade mit Basilikum-Sirup und Gurke

Zutaten für 250 ml Sirup 
1 Bund Basilikum
100g weißer Zucker
200 ml Wasser

Basilikum-Blättchen abzupfen, 100 ml Wasser hinzufügen und fein pürieren.

Die Masse mit den restlichen 100ml und dem Zucker in einen Topf geben und aufkochen.

Herd ausschalten und den Sirup ca. 20 Min ziehen lassen. Nochmals aufkochen und durch ein Sieb in eine Flasche mit Bügelverschluss oder Einmachglas füllen. Hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank.

Für die Limonade: 2 EL Sirup mit Mineralwasser, Eiswürfeln, ein paar Gurkenschreiben und Basilikum ins Glas füllen.

 

Mehr tolle Rezepte für Drinks aller Art findet ihr im Buch fresh! 190 Rezepte für Smoothies, Säfte & Drinks.** 

Habt ihr schon mal Sirup selbst gemacht? Was ist euer Lieblingsrezept?

*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern.
Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.
**Affiliate-Link (Bedeutet: wenn ihr den Artikel über unseren Link kauft, bekommen wir eine kleine Provision, für euch entstehen jedoch keine Mehrkosten. Wir empfehlen nur Artikel, von denen wir auch selbst überzeugt sind.)

Könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.