Superfood Rezepte zum Frühstück – vegane Ideen mit Lucuma #dreimalanders // Werbung

Lucuma. Schon wieder so ein neues Superfood. Und wie immer uralt aber erst jetzt für den Superfood-Markt entdeckt. Die südamerikanische Frucht gehörte bei den Inkas genauso zu den Grundnahrungsmitteln wie die Chiasamen. War es nicht schon immer so, dass alles irgendwann wieder „Trend“ wird? Selbstverständlich wissen wir alle, dass all die exotischen Superfoods nur durch die Globalisierung ihren Weg zu uns finden. Dabei ist die süße Lucuma-Frucht so schnell verderblich, dass wir sie in Deutschland nur in Pulverform erhalten. Und was wäre ein Superfood ohne viele Nährstoffe? Beta-Carotin, B-Vitamine und Eisen sind in der Frucht reichlich vertreten. Wieviel davon noch in einem Pulver zu finden ist, fragen wir uns lieber nicht. Ich habe immer ein großes Interesse an neuen Superfoods, mache mir aber auch bewusst, dass die gleichen Vitamine in regionalem Obst und Gemüse zu finden sind. Nichtsdestotrotz hat das Lucuma-Pulver einen süßlichen, karamelligen Geschmack und kann gut als natürliches Süßungsmittel eingesetzt werden. Ich habe für euch meine drei Lieblingsrezepte rausgesucht und präsentiere das Lucuma-Pulver #dreimalanders als Oatmeal, Smoothie und Eis.

Dieser Beitrag enthält Werbung für allyouneedfresh.de
© Can Stock Photo Inc. / michelepautasso

© Can Stock Photo Inc. / michelepautasso

Die Lucuma sieht ein bisschen aus wie eine Avocado, nur in Gelb. Ist jemand von euch schon mal in den Genuss gekommen, sie bei einer Südamerika-Reise zu probieren? Ich leider nicht, aber das Pulver selbst schmeckt wirklich sehr karamellig und passt daher super zu einem süßen Frühstück oder selbstgemachtem Eis. Ihr findet das Lucuma-Pulver von Govinda zum Beispiel im Online Shop AllyouneedFresh. Bevor ich euch diesen Shop hier vorstelle, habe ich ihn natürlich getestet. Man kann dort bis Mitternacht eine Bestellung aufgeben und bekommt diese am darauffolgenden Tag zwischen 18 und 20 Uhr kostenlos (ab 40 € Mindestbestellwert) zugestellt. Hat bei mir einwandfrei funktioniert! Und man findet dort alle möglichen Lebensmittel – sogar frisches Obst und Gemüse sowie vegane und glutenfreie Produkte. Aber nun zu den drei Lucuma-Rezepten.


[yumprint-recipe id=’63‘]Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


[yumprint-recipe id=’64‘]


[yumprint-recipe id=’65‘]

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren! Welches ist denn euer Lieblings-Superfood?

2 Kommentare

  1. Hallo, Janine!

    Ich bin gerade auf euren Blog gestoßen – ganz wunderbar sieht das hier aus, man fühlt sich gleich ein bisschen zuhause! :)
    Mit diesem Artikel habt ihr natürlich genau in mein Foodblogger-Herz getroffen und ich bin ganz begeistert von den schönen Rezepten zu Lucuma. Ich habe nämlich noch ein Döschen im Schrank stehen, das auf kreative Verwendung wartet. ;)
    Was mich aber auch sehr interessieren würde: Wo habt ihr denn diese wunderschönen Löffel her? :)

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Wochenendstart!
    Jenni

    • Hallo liebe Jenni,
      schön, dass du zu uns gefunden hast! Natürlich darfst du dich hier wie zu Hause fühlen :)
      Ich hatte auch länger die Dose in meinem Schrank stehen und wusste nie so recht, was man damit kreieren soll. Wenn man bisschen rumprobiert, merkt man aber schnell, wie gut Lucuma zu allem passt!
      Der Löffel ist der „Ib Laursen Emaille Löffel“. Ich habe ihn von http://www.bysl.de, aber da gibt es ihn nicht mehr. Also musst du am besten mal googlen. :)
      Liebste Grüße
      Janine

Schreibe einen Kommentar zu Jenni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.